Navigation Mobile Navigation

Reisetipps

Baumhaus, Leuchtturm, Hausboot:
außergewöhnliche Hotels in Deutschland

Gemeinsame Erlebnisse stärken den Familienzusammenhalt.
Das kann ein kleines Erlebnis sein, wie z. B. ein Picknick im Grünen, eine gemeinsame Fahrradtour oder ein Familienkochabend. Es darf aber auch mal etwas ganz Besonderes sein! Wie wäre es z. B. mit einer echten Abenteuerübernachtung? Wir haben außergewöhnliche Hotels für ein spannendes Abenteuer-Familienerlebnis zusammengestellt!

Zurück zur Übersicht
Außergewöhnliche Hotels in Deutschland

Hoch hinaus im Baumhaus

Der Traum eines jeden abenteuer- und kletterverrückten Kindes: Urlaub im Baumhaus! In Deutschland gibt es mehrere Baumhaus-Hotels, die eine Übernachtung in den ungewöhnlichen Unterkünften anbieten. Statt komplett eingerichtetem Sternezimmer gibt es hier viel Holz, urige Gemütlichkeit und natürlich viele Stufen! Trotz der Naturverbundenheit sind die Häuser natürlich mit gemütlichen Betten und oft auch einem eigenen Bad ausgestattet. Auf ein bisschen Luxus muss man dennoch verzichten – dafür bekommt man aber ein einzigartiges Übernachtungserlebnis mitten in der Natur!

Baumhaushotel in Gräfendorf in Unterfranken (Bayern):
www.das-baumhaushotel.de

Baumhaushotel in Uslar (Niedersachsen):
www.baumhaushotel-solling.de

Stürmisch im Leuchtturm

Eine Übernachtung im Leuchtturm ist ein echtes Abenteuer: direkt am Meer, man hört die Wellen an der Küste aufschlagen, die Zimmer sind eng und meist sehr hoch gelegen – Höhenangst sollte man bei so einer Übernachtung also nicht haben! Für richtig mutige Leuchtturmwärter bietet der Leuchtturm Roter Sand eine Übernachtungsmöglichkeit der Extraklasse: 2,5 – 3 Stunden dauert die Überfahrt bis zum Turm, angelegt werden kann nur, wenn die Wellen nicht höher als 1 Meter sind. Da kann es schon mal sein, dass sich das Leuchtturmabenteuer unfreiwillig noch etwas verlängert!

Leuchtturm Roter Sand (Bremen):
bit.ly/2TcIQDM

Leuchtturm Lausitz (Sachsen):
leuchtturm-lausitz.de

Leuchtturm Neuwerk (Hamburg):
https://www.leuchtturmneuwerk.de

Camping im Wohnwagenhotel

Na, was denn jetzt: Wohnwagen oder Hotel? Das einzigartige Wohnwagenhotel bietet beides: die schnuckelige Gemütlichkeit einer Übernachtung im Wohnwagen und den Komfort eines Hotels! Anders als in „normalen“ Hotels übernachten die Gäste hier nicht in Standardzimmern, sondern in liebevoll restaurierten Retro-Wohnwagen. Das sieht nicht nur richtig charmant aus, sondern ist gleichzeitig auch sehr kommunikativ: schließlich hat natürlich jeder Wohnwagen auch einen kleinen „Außenbereich“, der zu einem Schnack mit den Nachbarn einlädt.

Wohnwagenhotel „Hüttenpalast“ (Berlin):
huettenpalast.de

Eiskalt und kuschelig im Iglu

Ausschließlich im Winter kann man z. B. auf der Zugspitze ein ganz besonderes Zimmer buchen: ein echtes Iglu! Frostbeulen sind hier nicht gut aufgehoben: In den Igludörfern herrscht meist eine Durchschnittstemperatur um den Gefrierpunkt. Dicke Schlafsäcke werden gestellt, lange Unterwäsche, Mützen etc. sollten mitgebracht werden. Ein einzigartiges, eisiges Erlebnis für Groß und Klein!

Igludörfer in Deutschland, Österreich und der Schweiz:
http://www.iglu-dorf.com/de

Schwimmende Ferienwohnung

Vom Schlafzimmer direkt ins kühle Nass – das wär doch was! Möglich ist das auf einem Hausboot! In schwimmenden Ferienwohnungen, z. B. auf der Elbe, lebt man mit dem Wasser: man merkt die Tiden, hört das Plätschern des Wassers und kann eben auch mal direkt vom Schlafzimmer ins Wasser springen! Wer mag, kann natürlich auch eine Runde paddeln gehen oder – falls es zwischendurch mal wieder fester Boden unter den Füßen sein soll – eine schöne Fahrradtour entlang des Ufers machen.

Hausboot auf der Elbe:
www.hausbootferien-elbe.de

schliessen