Navigation Mobile Navigation

Basteln & Malen

Franzi-Laterne basteln

Es ist schon wieder soweit! Sonne, Mond und Sterne stehen richtig.
Für was? Natürlich für den Laternenumzug! Franzi zeigt euch, wie ihr mit eurem erwachsenen Helfer eine Franzi-Laterne selbst basteln könnt. Also schnappt euch Schere und Klebstoff und los geht’s!

Zurück zur Übersicht
Eine Franzi-Laterne basteln
Franzi-Laterne basteln

Du brauchst:

  • Schere (oder Bastelmesser)
  • Klebestift und Klebefilm
  • Bleistift
  • Lineal oder Geodreieck
  • Locher

Material:

  • Franzi-Laternenvorlage
  • zwei DIN A4 große Pappen
  • Pappe (14 cm x 8 cm)
  • Bastelbogen (50 cm x 10,5 cm)
  • zwei Stückchen Backpapier
  • etwas Draht
  • Holzstab
  • LED-Teelicht

Und so geht´s:

Drucke zunächst die Franzi-Laternenvorlage zwei Mal aus und klebe jeweils eine auf die DIN A4 Pappen.

Lade dir hier die Bastelvorlage herunter!

Franzis Tipp: Für eine stabile Laterne ist dicke Pappe sehr gut.
Es wird dann aber auch etwas kniffeliger beim Ausschneiden. Gut eignet sich hierfür eine Cornflakesverpackung. Sie lässt sich gut ausschneiden und ist trotzdem stabil.

Jetzt ist dein erwachsener Helfer an der Reihe. Er muss die Vorlage ausschneiden. Wichtig ist auch, dass er die gelbe Fläche auf Franzis Bauch ausschneidet. Da wird nämlich später das Licht durchscheinen.

Klebe ein Stück Backpapier von hinten über das ausgeschnittene Loch. Lege dann das kleine Stück Pappe mittig auf das lange Stück Bastelbogen. Prüfe mit deinem Lineal, ob es auch wirklich genau in der Mitte liegt. Dieses Stückchen Pappe wird der Boden deiner Laterne. Das macht sie stabiler. Umrande die Pappe mit dem Bleistift und zeichne kleine Kerben auf den Bastelkarton (siehe Bild 3). Knicke die vorgezeichneten Linien um (im Foto orange). Schneide die Kerben aus (im Foto grün).

Damit du später den Draht festmachen kannst, stanzt du nun mit dem Locher Löcher in die Pappe (Foto 5). Die umgeknickten Seiten der Pappe klebst du jetzt auf die Rückseite der Druckvorlage. Damit alles richtig gut hält, verstärke die Klebeflächen mit etwas Klebefilm. Klebe jetzt die zweite Druckvorlage auf. Befestige den Holzstab mit dem Draht an den beiden Löchern. Und fertig ist deine Franzi-Laterne! Jetzt kommt nur noch das LED-Teelicht hinein. Schalte das Licht aus und lasse deine Franzi-Laterne leuchten!

Franzi-Laterne selber basteln - Step 1
Franzi-Laterne selber basteln - Step 2
Franzi-Laterne selber basteln - Step 3
Franzi-Laterne selber basteln - Step 4
Franzi-Laterne selber basteln - Step 5
Franzi-Laterne selber basteln - Step 6
Franzi-Laterne selber basteln - Step 7
Ingos Tipp

Extra-Tipp

Deine Freunde brauchen auch eine Laterne? Dann bastelt doch noch eine Ferdi-Laterne, eine Ingo-Laterne oder eine Berti-Laterne!

Franzi und das Freunde-Team wünschen dir viel Spaß beim Basteln und natürlich einen schönen Laternenumzug!

schliessen