Navigation Mobile Navigation

Basteln & Malen

Bauen mit Berti:
Insekten-Hotel aus Konservendose

In den letzten Jahren ist die Zahl der Insekten sehr geschrumpft.
Das hat viele Ursachen. Vor allem haben die kleinen Tierchen immer weniger Lebensraum. Ein frisch gemähter Rasen sieht zwar toll aus und man kann auch viel besser darauf spielen, aber leider bietet er den Insekten kaum Nahrung und Möglichkeiten zu nisten. Das ist auch Berti aufgefallen. Und weil er nicht auf seine Fußballwiese verzichten will, aber den Insekten trotzdem ein Zuhause bieten möchte, hat er eine Idee: Er baut ein Insekten-Hotel! Das geht ganz einfach!

Zurück zur Übersicht
Insektenhotel selber basteln
Das gebrauchst Du für ein selbstgebasteltes Insektenhotel

Du brauchst:

  • leere Konservendose
  • Bambusstücke (ca. so lang wie die Dose)
  • etwas Baumwolle
  • Bindfaden
  • Holzbohraufsatz

Und so geht´s

Hole dir einen erwachsenen Helfer. Ihr Zwei werdet heute frischgebackene Hotelbesitzer. Cool, oder? Los geht es! Wasche die Konservendose gründlich aus, ziehe das Etikett ab und trockne die Dose ab. Drehe nun vorsichtig mit der Hand den Holzbohraufsatz in die Bambusröhrchen rein, um den Inhalt herauszulösen und schütte ihn dann aus.

Bertis Tipp: Falls dein Bambus erst noch auf einzelne Stückchen zurechtgeschnitten werden muss, sollte dein Helfer eine feine Metallsäge benutzen. Die Schnittstellen werden dann glatt. Abstehende, scharfe Kanten sind nämlich gefährlich für die feinen Flügel von Insekten. Am besten bearbeitet ihr die Kanten nach dem Sägen noch einmal mit Schleifpapier und bürstet sie ab.

Nimm nun etwas Baumwolle und verschließe ein Ende jedes Bambusröhrchens. Du kannst den Holzbohraufsatz nehmen, um die Baumwolle in das Röhrchen zu drücken. Lege nun den Bambus mit der Seite mit der Baumwolle in die Dose. Es sollten so viele Bambusstückchen drin sein, dass sie fest in der Dose sitzen und nicht mehr wegrutschen. Knote nun den Bindfaden um die Dose und fertig ist dein Insektenhotel.

Insektenhotel selber basteln - Step 1
Insektenhotel selber basteln - Step 2
Insektenhotel selber basteln - Step 3
Insektenhotel selber basteln - Step 4
Insektenhotel selber basteln - Step 5
Insektenhotel: Der perfekte Platz

Der perfekte Platz

Habt ihr euch schon einen schönen Platz im Garten dafür ausgesucht? Wichtig ist, dass der Platz sonnig, trocken und windgeschützt ist. Eine überdachte Wand eignet sich gut. Außerdem sollte die Flugbahn immer frei sein. Binde das Hotel gut fest, sodass es nicht frei pendeln und irgendwo anschlagen kann. Jetzt können die Insekten einziehen!

Bestimmt hast du jetzt Lust, dich im Garten umzusehen und zu schauen, welche Insekten es da so gibt. Wie wäre es da mit einer coolen Kappe, die dich vor der Sonne schützt? Lisa zeigt dir, wie du ganz schnell eine Sonnenkappe basteln kannst.

Viel Spaß beim Basteln wünschen dir Berti und das Freunde-Team!

schliessen