Navigation Mobile Navigation

Spiele

Ingos lustige Karnevalsspiele
zum Mitmachen!

Ingo Igel liebt es, Partys zu feiern.
Und besonders an Karneval hängt er sich gleich voll in die Vorbereitungen. Denn Ingo ist der Karnevals-Partyspiel-Beauftragte im Freunde-Team. Hier sind seine vier liebsten Partyspiele. Probier sie doch mal mit deinen Freunden aus!

Zurück zur Übersicht
Lustige Party Spiele
Party-Spiele: Luftballon-Tanz

Luftballon-Tanz

Für dieses Spiel braucht ihr ein paar Luftballons und Musik. Jetzt stellt ihr euch paarweise gegenüber auf und haltet den Ballon zwischen euren Köpfen mit der Stirn fest. Die Hände nehmt ihr auf den Rücken. Nicht schummeln! Wenn die Musik losgeht, legt ihr eine „flotte Sohle aufs Parkett“ (das haben eure Großeltern gesagt, wenn sie „mega abdancen“ meinten). Wem der Luftballon runterfällt, scheidet aus und gewonnen hat das Paar, das am längsten durchhält.

Party-Spiele: Stuhl-Tanz

Stuhl-Tanz

Beim Stuhl-Tanz braucht ihr genau einen Stuhl weniger als ihr Mitspieler seid. Stellt sie in einer Linie Rückenlehne an Rückenlehne auf und es kann losgehen. Lasst die Musik laufen und tanzt im Kreis um die Stühle herum. Dabei könnt ihr vorher auch ein paar coole Dance-Moves festlegen, z. B. rückwärts tanzen, auf einem Bein oder wie ein Roboter. Wenn die Musik stoppt, versucht sich jeder auf einen freien Stuhl zu setzen. Wer keinen Platz findet, scheidet aus und die nächste Runde geht mit noch einem Stuhl weniger weiter. Solange bis nur noch der Gewinner übrigbleibt. Wichtig ist noch, dass immer nur der Schnellere und nie der Ruppigste einen Stuhl bekommt. Fair geht vor!

Party-Spiele: Wer hat den Hut?

Wer hat den Hut?

Alle Mitspieler sitzen im Kreis und es spielt Musik. Jetzt bekommt ein Mitspieler einen Hut und es geht los. Ganz schnell den Hut aufsetzen, aufstehen, sich verbeugen, wieder hinsetzen und den Hut weitergeben. Der nächste Spieler macht das gleiche und so weiter. Bis die Musik stoppt. Wer dann den Hut hat, scheidet aus und am Ende bleibt der Gewinner übrig.

Party-Spiele: Action Tier Memory

Action-Tier-Memory

Bei diesem Spiel müsst ihr eine gerade Zahl an Mitspielern haben. Je mehr Mitspieler, desto lustiger! Auf je zwei Zettel schreibt ihr nun ein Tier, z. B. zwei Zettel, auf denen Hund steht, zwei, auf denen Elefant steht usw. Ihr braucht so viele Zettel, dass hinterher jeder einen hat. Dann laufen alle durcheinander und machen den Tierlaut ihres Tieres nach. Wenn sich dann z. B. die zwei trompetenden Elefanten gefunden haben, stellen sie sich zusammen, hören auf zu trompeten und warten, bis alle ihren Tierpartner gefunden haben. Das Spiel kann man noch schwerer machen, indem man die Tiere nur pantomimisch darstellen darf.

Ingo und das ganze Freunde-Team wünschen euch mega viel Spaß bei eurer Party!

schliessen