Navigation Mobile Navigation

Basteln & Malen

Bertis Faschings-Bastelei:
Löwenhaarreif

Manchmal ist unser gemütlicher Berti Bieber einfach zu gemütlich.
Er hat total verschlafen, sich ein Faschingskostüm zu basteln. Was jetzt? Ein Glück, dass ihm aber auch immer etwas einfällt. In der Ruhe liegt die Kraft. Auf den letzten Drücker hat er eine super Kostüm-Idee und bastelt los. Mach mit, die Idee ist nämlich löwenstark!

Zurück zur Übersicht
Löwenhaarteif selber machen
Bertis Löwenhaarreif

Du brauchst:

  • einen Haarreifen, der dir passt (am besten braun, orange oder beige)
  • Krepppapier (orange oder beige)
  • dunkelbraunen Filzstoff
  • hellbraunen Filzstoff
  • Löwenohren-Druckvorlage
  • Lineal
  • Schere
  • Heißkleberpistole
  • schwarzer Marker

Und so geht´s:

Hole dir einen Erwachsenen zur Hilfe und los geht´s. Drucke die Vorlage aus und schneide die beiden Formen aus.

Lade dir hier die Bastelvorlage herunter!

Lege die große Form auf einen Filzstoff und zeichne sie mit dem Marker nach. Das machst du zwei Mal. Lege dann die kleine Form auf den anderen Filzstoff und zeichne sie ebenfalls zwei Mal nach.

Jetzt schneidest du die vier Formen aus. Platziere die großen Filzstücke wie auf dem Foto unter den Haarreifen. Für das Kleben ist dein erwachsener Helfer zuständig. Auf den oberen Teil des Filzstoffes muss er etwas Heißkleber geben, den unteren Teil nach oben klappen und dann festdrücken. Na? Wenn das nicht schon mächtig nach pelzigen Ohren aussieht, oder? Jetzt kommt nur noch etwas Heißkleber auf die kleinen Filzstückchen und die werden dann mittig auf die Ohren geklebt.

Falls du dich spontan als Bär verkleiden willst, wäre deine Verkleidung jetzt fertig. Für eine Löwenverkleidung brauchen wir aber noch eine Löwenmähne. Schneide dafür etwa 1-2 cm breite und etwa 25 cm lange Stücke aus dem Krepppapier. Du brauchst ungefähr 18 Stück. Dann nimmst du eins, faltest es in der Mitte und legst den Haarreifen drauf. Nun bildet das Papier auf einer Seite eine Schlaufe und auf der anderen Seite sind die beiden Enden. Lege die Enden über den Haarreifen, stecke sie in die Schlaufe und ziehe sie durch. Am besten hältst du den Haarreifen mit einer Hand fest und mit der anderen ziehst du vorsichtig abwechselnd nach rechts und links an dem Krepppapier, bis der Knoten festsitzt.

Das wiederholst du, bis du sechs Papiere links, oben und rechts festgeknotet hast. Jetzt einmal probetragen. Wenn du dir noch nicht sicher bist, brülle einmal wie ein Löwe vor dem Spiegel. Ist die Mähne schon löwig genug? Wenn nicht, befestige mehr Krepppapier am Haarreifen und mach die Brüllprobe, bis du zufrieden bist. Aber Vorsicht, wenn dich die Leute vom Zoo einfangen wollen, war es zu echt! Zu guter Letzt darfst du nicht nur Löwe, sondern auch noch Friseur sein. Ein wenig Spitzen schneiden gibt deinem Kostüm den letzten Schliff. Schneide von der Mähne ungefähr 1 - 2 cm runter und schon bist du der König der Tiere. Roaaar!

Tipp: Sollte dir das Krepppapier trotz toller Knoten vom Haarreifen rutschen, wickle um die Enden des Haarreifens jeweils ein kleines Gummiband.

Löwenhaarreif selber basteln - Step 1
Löwenhaarreif selber basteln - Step 2
Löwenhaarreif selber basteln - Step 3
Löwenhaarreif selber basteln - Step 4
Löwenhaarreif selber basteln - Step 5
Löwenhaarreif selber basteln - Step 6
Löwenhaarreif selber basteln - Step 7
Löwenhaarreif selber basteln - Step 8
Löwenhaarreif selber basteln - Step 9
Löwenhaarreif selber basteln - Step 10
Löwenhaarreif selber basteln - Step 11
Löwenhaarreif selber basteln - Step 12
Löwenhaarreif selber basteln - Step 13
Löwenhaarreif selber basteln - Step 14
Bertis Extra-Tipp

Bertis Extra-Tipp

Du bist jetzt auf die Großkatze gekommen und willst dich auch mal gerne als Tiger verkleiden? Nichts einfacher als das! Berti zeigt dir hier, wie du dich im Handumdrehen als Tiger, Eule oder Einhorn verkleiden kannst.

Viel Spaß beim Basteln wünschen Berti und das ganze Freunde-Team!

schliessen