Navigation Mobile Navigation

Frohes neues Jahr!

Tipps & Tricks für eine entspannte, lustige und kindgerechte Silvesterparty!

Silvester ist ein besonderer Feiertag –
das alte Jahr wird abgeschlossen und das neue Jahr wird mit einer tollen Party in Empfang genommen. Auch für Kinder ist dieser Tag besonders: sie dürfen länger aufbleiben, es gibt ein Feuerwerk und meist auch eine schöne Party. Aber wie wird die Party auch für Kinder ein echter Renner? Wir haben Tipps, wie Sie Ihre Kinder bereits in die Planung einbeziehen können und so eine Knaller-Silvesterparty für die ganze Familie feiern!

Zurück zur Übersicht
Silvesterparty

Gemeinsam schick machen

An Silvester wird ins neue Jahr gefeiert – da darf natürlich auch das Outfit entsprechend schick sein! Unser Tipp: brezeln Sie sich gemeinsam mit Ihren Kindern mal so richtig auf. Papa im Anzug, Mama im schicken Kleid und die Kinder dürfen sich ihr Partyoutfit ebenfalls selbst aussuchen. Auch wenn das bedeutet, dass Glitzerstrumpfhose mit Paillettenkleid kombiniert wird!

Knallbonbons basteln

Vorbereitung ist alles: um richtig Stimmung auf den Tisch zu bringen, sind Knallbonbons genau das Richtige! Die können ganz einfach zusammen mit den Kindern selbst gebastelt werden: Süßigkeiten oder andere kleine Überraschungen in Toilettenpapierrollen füllen und die Rollen mit Seidenpapier umwickeln (dabei die Seiten offen lassen). Nun die Rollen mit möglichst dünnem Geschenkpapier umwickeln (je dünner das Papier, desto einfacher reißt es später) und an den Seiten wie ein Bonbon verschließen. Jetzt kann geknallt werden!

Essen & Trinken

Auch beim Essen an Silvester darf es ruhig mal etwas wilder zu gehen: fragen Sie doch einfach mal Ihre Kinder, was sie gerne essen möchten, statt auf das alljährliche Raclette zurückzugreifen! Wie wäre es also mal mit Burger und Fritten oder Hot Dogs? Zum Nachtisch gibt’s Mini-Muffins mit verschiedenen Toppings und Saucen zum Selbstverzieren und zum Anstoßen um Mitternacht ein Glas Kindersekt – natürlich aus einem (Plastik)Sektglas!

Feuerwerk

Klar: Feuerwerk an Silvester muss sein! Neben kinderfreundlichen Knallern und Wunderkerzen können Sie als Eltern natürlich auch Raketen zünden. Eine schöne Tradition ist es, einen Wunsch für das kommende Jahr auf einen kleinen Zettel zu schreiben und an einer Rakete zu befestigen. So werden die Wünsche mit der Rakete in den Silvesterhimmel geschickt und gehen bestimmt in Erfüllung!

Tanzen!

Silvester ist Ausnahmetag – wieso dann nicht auch mal ganz anders schlafen? Schlagen Sie Ihr Nachtlager mit den Kindern doch mal im Wohnzimmer auf! Schaffen Sie mit Matratzen eine große Liegewiese mitten im Wohnzimmer und lassen Sie den Silvesterabend so gemeinsam ausklingen. Dieser Abend bleibt bestimmt in Erinnerung!

schliessen