Navigation Mobile Navigation

Kochen & Backen

Ingos Trauben-Igel
für das Silvester-Buffet

An Silvester feiert das Freunde-Team immer eine mega Party mit einem großen Buffet.
Dafür bringt dann jeder eine andere Leckerei mit. Besonders gespannt sind alle darauf, was Ingo mal wieder in der Küche gezaubert hat. Denn was kreative Snacks angeht, macht ihm so schnell niemand was vor. Dieses Jahr überrascht er das Freunde-Team mit einem Trauben-Igel! Und hier verrät dir der coole Igel sein Rezept:

Zurück zur Übersicht
Ingos Trauben Igel
Zutaten für einen Trauben Igel

Du brauchst:

  • Weintrauben
  • Heidelbeeren
  • eine Birne
  • Zahnstocher
  • Sparschäler
  • Obstmesser
Zutaten für einen Trauben Igel

Und so geht´s:

Such dir eine erwachsene Küchenhilfe und wascht zusammen als erstes die Weintrauben, die Heidelbeeren und die Birne gründlich ab.

Schneidet nun an einer Seite der Birne eine Scheibe ab, damit sie eine gerade Auflagefläche hat und nicht vom Teller rollen kann.

Prüft nun an der abgeschnittenen Scheibe, ob die Birne auch lecker nach Birne schmeckt. Dann kann es weiter gehen. Von der spitzen Seite aus, da wo der Stiel ist, schält ihr die Birne für einige Zentimeter. Das wird später das Igelgesicht. Den Stiel schneidet ihr ab. Nun spießt ihr je eine Weintraube und eine Heidelbeere auf die Zahnstocher. Steckt dann die Traubenspieße in die Birne, bis sie einen ganz stacheligen Rücken hat.

Jetzt müsst ihr nur noch mit halben Zahnstochern und drei Heidelbeeren Igel-Augen und Igel-Nase anbringen und fertig ist euer Trauben-Igel!

Trauben Igel - Step 1
Trauben Igel - Step 2
Trauben Igel - Step 3
Trauben Igel - Step 4
Trauben Igel: Extra Tipp

Extra-Tipp

Um die Wartezeit aufs neue Jahr zu verkürzen hat das Freunde-Team hier noch einige tolle Spiel-Ideen! Viel Spaß beim Buffet-Vorbereiten wünschen dir Ingo und das Freunde-Team!

schliessen